AquaFit – nach der Geburt

Rückbildung mit AquaFit

In diesem Kurs erleben Sie in einem außergewöhnlichen Konzept eine Kombination aus intensiver Körperarbeit innerhalb und außerhalb des Wassers. Wir empfehlen dieses schwungvolle und abwechslungsreiche Trainingsprogramm als Rückbildungskurs oder auch als Möglichkeit, sich nach einer längeren Babypause darauf vorzubereiten, baldmöglichst die gewohnte Sportart ausüben zu können. Wir verbinden Elemente aus dem AquaFit mit Übungseinheiten „an Land“. Die Grundlage für eine effektive Rückbildung im Wasser erzielen wir mit vielseitigen, intensiven Beckenbodenübungen an Land.

Mit den Bewegungen im Wasser erfahren Sie ein schonendes, aber dennoch sehr effektives Training. Durch gezielte Gymnastik werden jene Muskelpartien trainiert, die in den Monaten der Schwangerschaft großen Belastungen ausgesetzt waren. Neben der Kräftigung der Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur können Sie Ihre Ausdauer verbessern.

Sommerferien:

Das Schwimmbad im Gustav-Heinemann-Haus ist in den Sommerferien geschlossen. Der Kurs findet daher am 17., 24. und 31. Juli sowie am  21. August „an Land“ im Kursraum von FAMILIENerLEBEN in Bonn-Endenich statt.

Am 07. und 14. August findet der Kurs nicht statt. Ab dem 28. August läuft er ganz normal im Gustav-Heinemann-Haus weiter.

Teilnehmerzahl

Maximal 15 Frauen

Kursleiterin

Annika Lohmer, Andrea Lohmer-Roos

Kursgebühr

Wird als Rückbildungskurs für 10 Einheiten von der Krankenkasse übernommen,
selbst zu tragen sind einmalig € 40,- Zuzahlung für die Nutzung des Schwimmbades sowie
€ 10,- für jede versäumte Einheit.
Wird der Kurs nicht als Rückbildungskurs in Anspruch genommen sondern zum Beispiel im Anschluss an einen Rückbildungskurs, betragen die Kosten für 10 Einheiten € 115,-

Der Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert. Die Kosten für den Kurs werden anteilig von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.
Als Präventionskurs beträgt die Kursgebühr für 12 Kurseinheiten € 152,-